Corona Information 

Liebe Kunden, Sprecher, Kollegen, 

ob der widrigen momentanen Lage durch Covid-19, haben wir einige Anpassungen an unserem Studiobetrieb vorgenommen.
Wir hoffen auf Verständnis und bitten ggf. um Absprachen für Details und spezielle Anforderungen.

Bei Produktionen verfahren wir folgendermaßen: 

-wir nehmen nach Möglichkeit pro Tag nur einen Sprecher auf. Falls mehr nötig sind, bitten wir um eine großzügige zeitliche Planung, d.h. mindestens eine halbe Stunde Pause zwischen jedem Sprecher (damit wir das folgende einhalten können) 

-nach jedem Sprecher werden Popschutz und Kopfhörer gewechselt

-die Oberflächen im Aufnahmeraum werden nach jedem Sprecher desinfiziert 

-es wird nach jeder Aufnahme ausreichend gelüftet

-wir lassen nur ein*e Autor*in/ Regisseur*in pro Aufnahme/ Mischung in der Tonregie zu

-Autor*innen/ Regisseur*innen bekommen einen separaten Tisch in der Tonregie 

-Autor*innen/ Regisseur*innen können der Aufnahme auch per Sessionlink Pro, Skype usw. beiwohnen. Sessionlink Pro wird bevorzugt, da so auch das Bild mit übertragen werden kann und die Qualität besser ist. Dazu bitten wir vorab um eine technische Absprache. 

-falls mehrere Personen der Aufnahme beiwohnen müssen, kann eine Weitere über Sessionlink Pro zugeschaltet werden 

-eine zweite Person kann auch in unserem kleinen Editraum zuhören und kommentieren (Audio, Video und Talkback sind eingerichtet) 

-in unseren Tonregien sind aktive Luftfilter installiert, um das Infektionsrisiko zu minimieren 

-in unseren Gemeinschaftsräumen besteht eine Maskenpflicht (normale, einfache OP-Masken) 

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund 

Maik Siegle und Peter Riegel